JU-Stammtisch mit Alex Zink

Alexander Zink, JU-Bundestagskandidat, besuchte am vergangenen Donnerstag den Stammtisch der JU Schwarzenbach. Bei gutem Essen wurden politische Themen und aktuelle Ereignisse diskutiert. Auch Bürgermeister Hans-Peter Baumann kam vorbei, um sich mit der jungen Generation über aktuelle Themen auszutauschen.

Alexander Zink ist 25 Jahre alt und kommt aus Münchberg. Er ist der Kreisvorsitzende der Jungen Union im Hofer Landkreis und kandidiert auf der CSU-Liste für den deutschen Bundestag. Der junge Listenkandidat arbeitet als Polizeibeamter in Kulmbach und setzt sich dort allen voran für die Stärkung der Medienkompetenz junger Menschen und die Bekämpfung der Drogenkriminalität ein. Auch seine politischen Ziele hat Alexander Zink bereits formuliert. Er will den ländlichen Raum stärken und sich durch seinen Beruf als Polizist für eine bundesweit bessere Sicherheitspolitik einsetzen. Als Platz 41 steht Zink auf einem aussichtsreichen Platz und könnte tatsächlich in den deutschen Bundestag einziehen.

 

Veranstaltung der AGL mit Werner Barthold, Dr. Auernhammer und Dr. Hans-Peter Friedrich beim Traktor KULT

Auf Einladung von Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, kam Artur Auernhammer MdB, agrarpolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, zur AGL Hof/Wunsiedel. Der Kreisvorsitzende Werner Barthold hatte dazu ins Traktormuseum in Schwarzenbach eingeladen. Bürgermeister Hans-Peter eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die zahlreichen Besucher. Im Anschluss daran erklärte Ernst Seidel, der 1. Vorsitzende des Vereins Traktor KULT, etwas über die Entstehung des Museums und wies auf die Besonderheiten hin. Die Einladung zur Museumsführung bei Nacht wurde zahlreich angenommen.

Dr. Hans-Peter Friedrich beleuchtete dann den Bayernplan in Bezug auf die Landwirtschaft näher. Beim „Blick in die Zukunft“ wurde den Besuchern, die Gegenwart und die Zukunft von landwirtschaftlichen Betrieben durch die beiden Junglandwirte Christian Barthold und Andreas Wolfrum anschaulich nähergebracht. Dr. Arthur Auernhammer MdB, der zuhause ebenfalls eine Landwirtschaft betreibt, sprach zum Thema „Haben Bayerns Bauern in unserer globalen Welt noch eine Chance?“

Für das leibliche Wohl war bestens durch die Molkerei Bayreuth, die Direktvermarktung Barthold und die Bäckerei Eheim und nicht zuletzt durch den Einsatz der Damen und Herren vom Traktor KULT bestens und vor allem regional gesorgt.

Neue Holzbank für Dorfgemeinschaft Stobersreuth

Übergabe einer neuen Holzbank gestiftet von Hans-Peter Baumann an die Dorfgemeinschaft Stobersreuth.

Auch Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Peter Friedrich und die CSU-Stadtradtsfraktion nahmen an der Einweihungsfeier teil.

 

 

 

Infoveranstaltung Tourismuskonzept Kornberg

Das „Tourismuskonzept Kornberg“ zog Interessierte auf Einladung der CSU Schwarzenbach a. d. Saale aus Gemeinden rund um den Kornberg an. Der zentrale Ansatz hierbei ist, die bereits vorhandenen Bereiche der Skipisten mit dem Lift und dem Übungshang in eine Sommernutzung einzubinden. Dies soll z. B. über die Errichtung eines Mountenbike-Camps für Jung und Alt, von Anfänger bis Profis erfolgen. Lisa Breckner konnte zu dem Trendsport bereits Konkretes darlegen, insbesondere, dass keine erheblichen Eingriffe in die Natur notwendig seien. Monika Saalfrank vom FGV legte Wert auf den Erhalt der Qualitätswanderwege. Der Bestand des Skilifts oder einer Gastronomie hängt aber vor allem von dem Anschluss des Kornberg an die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung ab. Dies ist ebenfalls Bestandteil des Konzeptes, das von vielen Interessierten auch mit den Worten, „endlich tut sich etwas am Kornberg“ positiv aufgenommen wurde. Dessen Umsetzung wird nicht nur den Tourismus rund um den Kornberg stärken, sondern gerade unserer Bevölkerung zur Verfügung stehen. Erfreulich waren ebenfalls weiterführende Anregungen. Hervorragend ist, dass die Landräte Oliver Bär und Karl Döhler voll hinter dem Projekt stehen und dies offensiv vorantreiben. Ein herzliches Dankeschön gilt Max Hertel, der sich um die passende Versorgung kümmerte.

 

Jahreshauptversammlung der JU

Nach 12 Jahren gibt Christian Mehnert den Ortsvorsitz der Jungen Union an Johanna Baumann ab.

Vielen Dank, lieber Christian, für dein vielseitiges Engagement für die Junge Union!!!

Wir gratulieren der neuen Vorsitzenden Johanna Baumann und ihrem Team!

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Rama dama in Schwarzenbach

Die CSU-Familie beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder beim Rama dama in Schwarzenbach.

Im und um das Osterwäldchen wurde Müll aufgesammelt und die Bänke frisch gestrichen.

Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen Helfer aus unseren Vereinen, die für eine saubere Natur und Stadt sorgen.