Die Frauenunion wählt in ihrer Jahreshauptversammlung eine neue Vorsitzende

Elisabeth Kathan übergibt den Vorsitz an Martina Seidel.

Sehr viele Frauen folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Schwarzenbacher Frauenunion in Verbindung mit Neuwahlen der Vorstandschaft. Als Ehrengäste waren anwesend, die Kreisvorsitzende Monika Jakob, die Kreisschatzmeisterin Jutta Welzer und der Ortsvorsitzende der Schwarzenbacher CSU Hans-Peter Baumann. Diese drei führten dann auch die Neuwahlen durch. Elisabeth Kathan und Angela Rubner kandidierten nicht mehr für den Vorsitz. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzende Martina Seidel, stellvertretende Vorsitzende Ute Raithel und Sandra Brunner, Schatzmeisterin Anke Hertel, Schriftführerin Elisabeth Kathan