Winterwanderung zum Kornberg

Zur traditionellen Winterwanderung auf den Kornberg, dem Schwarzenbacher Hausberg hat die CSU eingeladen und Hans-Peter Baumann konnte  rund 30 Mitwanderer begrüßen. Ziel war in diesem Jahr wiederum die Schönburgwarte in 827 m Höhe. Der Winter zeigte den Kornberg leicht mit Schnee benetzt. Vom Wanderparkplatz oberhalb von Martinlamitz aus führte der Weg zum Kornberggipfel. Dort angelangt, warteten noch 114 Steinstufen des 26 m hohen Turmes, die zu erklimmen waren. Lohn war der Anblick von Schneeberg und Waldstein, die aus dem Wolkenmeer herausragten.  Interessiert zeigten sich die Wanderer vom Stand der Entwicklung des Mountainbike-Parks auf dem Kornberg, der allseits freudig erwartet wird. Baumann konnte insoweit berichten, dass die Aufträge für die Verlegung von Wasser und Abwasser bereits vergeben wurden und im Frühjahr mit dem Baubeginn begonnen wird. Die Verlegung wird von Spielberg aus erfolgen. Der Bau der Hütte und der Trails werden sich anschließen, so dass nach aktuellem Stand mit einer Eröffnung im Jahr 2021 gerechnet werden kann. Ein schöner Sonntagnachmittag wurde mit einer Einkehr ins Hasenheim abgerundet.